Manchmal kommt es vor, dass man ein neues Paket installieren, aber verfügbare Updates für andere Pakete erst später anwenden möchte.

Normalerweise würden bei Debian bei der Installation über apt-get install alle ausstehenden Updates mit installiert werden. Um dies zu vermeiden gibt es den Schalter --no-upgrade.

Beispiel: