Dia ist ein Programm zum Zeichnen von Diagrammen wie Flussdiagrammen, Datenbank-Diagrammen, UML-Diagrammen usw. Es sind aber auch Freihand Diagramm-Zeichnungen möglich.

Unter Ubuntu gibt es in Dia einen Bug, durch den die Kommentarfelder zu klein dargestellt werden und dadurch teilweise gar nicht nutzbar sind. (siehe Bild)

BugFix

Zur Lösung dieses Problems kann Dia mit dem folgenden Befehl gestartet werden:

Damit Dia immer (auch über beispielsweise einen Launcher) so gestartet wird, fügt man die Datei /usr/bin/dia die Variable LIBOVERLAY_SCROLLBAR=0 nach folgendem Beispiel hinzu:

Weblinks